BodyTite ™ -
schonende
Hautstraffung

Ihr Experte für BodyTite ™ in Essen und Ruhrgebiet

Sie haben den Wunsch nach einer strafften Körpersilhouette und schonende Fettreduktion ohne OP und Narben mit geringer Ausfallzeit? Dann ist das BodyTite ™-System möglicherweise eine großartige Behandlungsalternative für Sie.

BodyTite ™ bietet eine einzigartige Neumodellierung von Kollagenfasern zur flächigen Straffung des Bindegewebes und der Haut. Zusätzlich zur Reduzierung der Fettpolster verbessert BodyTite ™ auch Cellulite. Die Hautstraffung mittels Radiofrequenz lässt sich optimal mit einer Fettabsaugung zur Modellierung des Körpers wie z.B. Bodycontouring und Sixpack-OP in einem Eingriff kombinieren. Bevorzugte Regionen der Behandlung stellen Bauch, Hüften, Oberschenkel, Knie und Oberarme dar. Zusätzlich wird diese Technologie auch zur narbenfreien Straffung von Gesicht, Hals und Dekollete verwendet.

Eine minimalinvasive Alternative für langanhaltende Ergebnisse bei erschlaffter Haut im Gesichts -und Halsbereich für diejenigen, die sich nicht einer operativen Straffung unterziehen möchten, ist die Behandlung mit dem FaceTite-System geeignet. Zusätzlich wünschen Sie eine langanhaltende Minimierung der Falten im Gesicht, Hals und Dekollete, dann ist genau die straffende Eigenschaft von Radiofrequenz-Needling mit Morpheus8 für Sie geeignet.
Morpheus8 ist eine Weiterentwicklung des bewerten Microneedling. Wärme-Impulse werden über die vergoldete Nadelspitzen abgegeben, Regenerationsprozesse werden aktiviert, Kollagen und Elastinfasern werden neu produziert.

Auf einen Blick-Infos zu BodyTite ™

Behandungsdauerab 60 Minuten
BetäubungLokalanästhesie, auf Wunsch auch in Dämmerschlaf
Klinikaufenthaltambulant
Ausfallszeitbis zu 1 Woche
Sportnach 1-2 Wochen möglich
Preisab 2000€

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unsere Videosprechstunde. Wir freuen uns auf den persönlichen Kontakt!

Oft gestellte Fragen zu BodyTite ™ und Morpheus8™

Eine Hautstraffung mittels Radiofrequenz-Technologie ist für die meisten Menschen geeignet. So kann grundsätzlich jeder von den Vorteilen dieser Technologie profitieren. Für Patienten mit schweren Herzkreislauf-Erkrankungen ist die Behandlung aus medizinischer Sicht abzuraten.

Ansonsten eignet sich eine BodyTite ™ / Morpheus8 ™-Behandlung für alle, die den Kampf gegen schlaffes Bindegewebe, Hauterschlaffung und hartnäckiges Fettpölsterchen seit langen Jahren erfolglos bestreiten, sich wieder eine straffere Haut wünschen und attraktiver fühlen wollen, und oder auch das Risiko einer großen Operation scheuen.

Die ersten Straffungseffekte sind sofort sichtbar. Das Endergebnis der Radiofrequenz-Behandlung ist nach 6 bis 12 Monaten in seinem vollen Umfang zu sehen, nämlich dann, wenn die Kollagen- und Elastin-Neubildung ihre volle Wirkung auf die Haut entfaltet hat.

BodyTite ™ wurde auch speziell für diese Anwendung entwickelt. Bodytite zielt nicht nur selektiv auf problematisches Tiefenfettgewebe, sondern gibt die Energie an die Hautoberfläche ab, was die Konturierung des gesamten Körperbereichs ermöglicht. So werden stark vergrößerte Fettzellen zerlegt, abgesaugt und Bindegewebsfasern gestrafft, während zugleich eine starke Kollagen-Neumodellierung angeregt wird. Hiermit lassen sich gut feine, oberflächliche Cellulite-Dellen, Bindegewebserschlaffung und Dehnungsstreifen der Haut behandeln.

Ja, besonders bei überschüssiger Haut, die nach einer herkömmlichen Fettabsaugung entstanden ist und auch wenn wenig Fett vorhanden ist, kann dank des thermischen Effekts von BodyTite-Radiofrequenz eine sicht- und fühlbare Straffung bei minimaler Absaugung erzielt werden.

Die Kosten orientieren sich individuell an die persönlichen körperlichen Voraussetzungen und Vorstellungen und natürlich auch an Faktoren wie der Anzahl und Größe der zu behandelnden Areale, der Kombination mit z.B. einer Fettabsaugung oder anderen Behandlungen. In einem persönlichen Beratungsgespräch kann der Befund begutachtet und ein individuell angepasster Kostenplan erstellt werden.

BodyTite ™ ist minimalinvasiver Eingriff, der risikoarm ist, trotzdem können Risiken und Komplikationen der Behandlung nie ganz ausgeschlossen werden. Nach der Behandlung müssen Sie mit Rötungen, Schwellungen sowie leichten Blutergüssen rechnen, welche im Normalfall nach zwei Wochen vollends abgeklungen sind. Außerdem empfehlen wir das Tragen eines Kompressionsmieders für 2-4 Wochen. Sport kann nach 1-2 Wochen begonnen werden.

Ja, neben FaceTite ™ kann auch die Radiofrequenz-Technologie mit Morpheus8 für das Gesicht, die Halsregion und das Dekolleté verwendet werden und hat sich mittlerweile weltweit als eine narbenfreie Lifting-und Straffungs-Methode etabliert.

Die Wirkungsweise ist identisch wie bei BodyTite ™: die körpereigenen Regenerationsprozesse werden aktiviert. Bindegewebe wird gestrafft, überschüssiges Fett reduziert und Kollagenaufbau stimuliert, was zu strafferer Haut der Wangen, am Kinn, am Hals, an Ober- oder Unterlidern oder des Dekolleté führt. Beim Morpheus8™-Verfahren wird die gewebestraffende Energie der Radiofrequenz mit einem Needling kombiniert und ist empfehlenswert.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin in der Bellevue Aesthetic Privatklinik, Essen. Im persönlichen Gespräch informiert Sie Dr. Monschizada detailliert über die BodyTite ™ sowie über alle individuellen Chancen und Risiken.