Brustverkleinerung –
für mehr Lebensqualität

Zu große Brüste können zur unerträglichen Last werden

Wer unter zu großen und damit schweren Brüsten leidet, weiß genau, wovon wir sprechen: von einem – im wahrsten Sinn des Wortes – kaum tragbaren Hindernis im täglichen Leben, beim Sport oder beim Finden schöner Kleidung.
Wenn Ihnen Ihre großen Brüste lästig sind, dann lassen Sie es nicht erst zu Haltungsbeschwerden wie Schulter- oder Rückenschmerzen bzw. seelischen Belastungen kommen. Eine Brustverkleinerung kann bei übergroßen Brüsten oder erblich bedingter Asymmetrie der Brüste die Lösung sein und – sogar schon bei jüngeren Mädchen – auf breites Verständnis im Umfeld treffen, weil das Leben damit so viel leichter und angenehmer wird.

Auf einen Blick-Infos zur Brustverkleinerung bei Bellevue Aesthetic

Operationsartstationär
OP Dauerca. 3 Stunden
BetäubungVollnarkose
VerbandWundpflaster für 2 Wochen, Stütz BH für 6 Wochen
Klinikaufenthalt1 Nacht stationär
VerhaltenNarbenpflege nach Wundheilung
Bettruhenein
Erholungszeitca. 2 Wochen
Belastbarkeitnach ca. 3-4 Wochen
NachsorgeFäden ziehen nicht erforderlich
Arbeitsfähigkeitnach ca. 2-3 Wochen
Ergebnisdauerhaft

Drei Wege zur Brustverkleinerung

Eine Brustverkleinerung ist mit drei verschiedenen Methoden bzw. Narbenverläufen möglich:

O-Technik (Benelli-OP)

Dabei wird das Gewebe um die Brustwarze umschnitten, so dass die Narbe in Form eines O um die Brustwarze verläuft. Dr. Monschizada wendet diese Technik meist bei mittelmäßig vergrößerten Brüsten an. Die Verringerung des Brustvolumens erfolgt dann gleichmäßig in allen Brust-Quadranten.

I-Technik (Lejour-Methode)

Wenn viel Gewebe im unteren Brustbereich reduziert werden soll, kommt die I-Technik zum Einsatz. Auf diese Methode ist Dr. Monschizada besonders spezialisiert. Dabei formt Dr. Monschizada das Drüsengewebe unter der Haut und verlagert das Volumen nach oben. Die Narbe läuft um die Brustwarze und I-förmig von der Brustwarze als Steg nach unten zur Unterbrustfalte.

T-Technik

Die T-Technik nutzt Dr. Monschizada, wenn die Brust seitlich ausladend ist oder nach der Brustverkleinerung mit der I-Technik noch zu viel Hautüberschuss im unteren Brustbereich existiert. Dabei wird das Drüsengewebe unter der Haut geformt und das Volumen in den oberen Brustbereich verlagert. Die Narbe verläuft um die Brustwarze und dann wie ein auf dem Kopf stehendes T nach unten zur Unterbrustfalte und in der Unterbrustfalte.

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unsere Videosprechstunde. Wir freuen uns auf den persönlichen Kontakt!

Dr Monschizada Essen

Ihre Vorteile einer Brustverkleinerung in der Bellevue Aesthetic Privatklinik

  • Dr. Monschizada ist spezialisiert auf die ästhetische Brustchirurgie.
  • Sein besonderer Schwerpunkt ist die narbensparende Methode.
  • Er beherrscht mehrere Methoden der modernen Brustverkleinerung und findet mit Ihnen gemeinsam die für Sie beste Methode.
  • Die große Erfahrung von Dr. Monschizada basiert auf fundierten Ausbildungen bei weltweit renommierten Brustchirurgen.
  • Er arbeitet immer auf dem neusten Stand der medizinisch-wissenschaftlichen Erkenntnisse.

Haben Sie Fragen zum Thema Brustverkleinerung

Neben einem kleinen Blutbild, das für uns hilfreich ist, sollten Sie blutverdünnende Medikamente unter Aufsicht Ihres Arztes absetzen oder umstellen. Zudem empfehlen wir eine gynäkologische Untersuchung mit ggf. einer Ultraschalluntersuchung oder einer Mammographie.
Nach der Brustverkleinerung ist für sechs Wochen ein spezieller Kompressions-BH zu tragen. Fäden sind heute selbstauflösend und müssen nicht gezogen werden. Planen Sie jedoch auf jeden Fall eine mehrtägige Erholungszeit nach der OP und regelmäßige Wund- und Befundkontrollen in den ersten 4-6 Wochen ein. Zudem bitte auch auf über den gesamten Zeitraum auf sportliche Aktivitäten wie etwa Joggen oder Tennis verzichten.
Nach der Operation empfehlen wir auch eine Narbenpflege mit gut fettender oder silikonhaltiger Creme, sowie einen intensiven Sonnenschutz für 6-12 Monate. Dann verblassen die Narben nach und nach fast bis zur Unsichtbarkeit.

So gut wie jede gewünschte Brustgröße ist möglich. Wichtig ist nur, dass die Durchblutung der Brustwarze nicht gefährdet ist.

Meist wird auch die Brustwarze auf einen Durchmesser von ca. 4 cm verkleinert.

Bei jeder Operation ist mit einem gewissen Wundheilungsschmerz zu rechnen. Für diese Zeit bekommen Sie von uns gut verträgliche Schmerzmedikamente mit nach Hause.

Sicher ist es auch für Sie anfangs angenehmer, auf dem Rücken zu schlafen. Möglichst 4-6 Wochen lang sollten Sie die Bauchlage beim Schlafen vermeiden, so lange, bis es Ihnen wieder angenehm ist.

Nur in sehr seltenen Fällen kann die Stillfähigkeit nach der Operation gemindert sein.

Nach unserer Erfahrung ist es gut, nach der Stillzeit noch einige Monate zu warten. Denn oftmals verändert sich die Brust in dieser Zeit noch.

Das hängt vom Ausmaß der Operation ab. In der Regel sind Sie nach 1-2 Wochen wieder arbeitsfähig.

Das ist je nach Operationsumfang unterschiedlich. In seltenen Fällen kommt es zu einer Minderung der Brust-Empfindsamkeit.

Eine Bruststraffung ist meist sogar sinnvoll und empfehlenswert.

Nur sehr selten kommt es zu nennenswerten Nebenwirkungen bei einer Brustverkleinerung. Unmittelbar nach der OP kann es zu Schwellungen, Rötungen oder Blutergüssen im Behandlungsareal kommen, die aber meist wenige Tage später von selbst zurückgehen. Nur in äußersten Ausnahmefällen kann es zu einer Nervenverletzung oder einer Wundinfektionen kommen. Wir bei Bellevue aesthetic Privatklinik beugen dem durch absolut sterile OP-Bedingungen und fachgerechte Behandlung vor. Und selbstverständlich informiert Sie Dr. Monschizada im Vorfeld über sämtliche mögliche Risiken einer Brustverkleinerung.

Die Preise können je nach erforderlichem Behandlungsumfang stark variieren. Die Kosten erläutert Ihnen Dr. Monschizada gern im persönlichen Gespräch.

Die Finanzierung ästhetischer Leistungen übernehmen diverse Banken und Finanzierungspartner mittels Monatsraten. Sollte das für Sie eine Option sein, holen Sie sich am besten Angebote bei Ihrer Hausbank oder einem Finanzierungspartner wie z. B. Medipay oder Medkred ein.
Voraussetzungen dafür sind meist gegeben, wenn Sie in Deutschland wohnhaft und berufstätig (oder rentenberechtigt) sind bzw. einen berufstätigen Bürgen haben und keine negativen SCHUFA Einträge vorliegen.

Damit Ihre Krankenkasse die Behandlungskosten bezahlt, bedarf es einer medizinischen Notwendigkeitserklärung. Nicht selten ist das bei einer Brustverkleinerung aufgrund starker körperlicher oder seelischer Leiden gegeben.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin in der Bellevue Aesthetic Privatklinik in Essen. Im persönlichen Gespräch informiert Sie Dr. Monschizada detailliert über die Brustverkleinerung sowie über alle individuellen Chancen und Risiken.